Pflanzaktion „Klimabäume“

CP_Klimabäume_IfaS_5_klein

Vertreter des Instituts für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS), des Stadtbauernhofs Saarbrücken e.V., der Solawi am Stadtbauernhof, Vertreter der Landeshauptstadt Saarbrücken und Mitarbeiter von Partnerunternehmen pflanzten am Mittwoch, den 3. April 2019 in einer gemeinsamen Pflanzaktion “Klimabäume”. Die 54 Obstbäume bilden die Grundlage für zwei neue Obstwiesen des Stadtbauernhofs im Saarbrücker Almet.

Obstwiesen leisten einen wichtigen Beitrag zur Artenvielfalt: auf kleinstem Raum bieten sie viele unterschiedliche Lebensräume für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten. Leider werden bei uns bewirtschaftete Obstwiesen immer seltener, da die Pflege und Ernte von Hand erfolgt und sehr arbeitsintensiv ist. Auf dem Stadtbauernhof im Saarbrücker Almet war schon seit der Gründung des Vereins die Anlage einer Streuobstwiese geplant um einen weiteren Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Eine Erweiterung der Obstwiesen ist bereits für den Herbst diesen Jahres geplant.

Die Pflanzaktion wurde vom Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS, Umwelt-Campus Birkenfeld, Hochschule Trier) und dem Obst- und Gartenbauverein Hoppstädten-Weiersbach zusammen mit dem Verein geplant. Sie dient als jährlicher Ausgleich für die CO2-Emissionen aus der Arbeit des Instituts. „Obgleich sie bislang nur im Raum Birkenfeld stattfanden, freuen wir die Pflanzaktion in diesem Jahr hier in Saarbrücken durchführen zu können.“ sagte Jörg Böhmer, Vorsitzender des Stadtbauernhofs Saarbücken e.V. „Wir verstehen diese Aktion auch als Teil einer neuen ökologischen und ästhetischen Aufwertung des Naherholungsgebietes Almet.“

CP_Klimabäume_IfaS_3_klein

Zur Pflanzaktion waren, trotz des kühlen und feuchten Wetters, nicht nur Mitglieder des Vereins, sondern auch Mitarbeiter der Firma Standard Gebäudereinigung Jacobs, die seit mehreren Jahren die Bildungsarbeit des Vereins unterstütz, Mitarbeiter des IfaS, Mitglieder aus dem Obst- und Gartenbauverein Hoppstädten-Weiersbach, ein Vertreter der Stadt Saarbrücken sowie Mitarbeiter der Solawi am Stadtbauernhof gekommen. So waren innerhalb kurzer Zeit alle Bäume fachgerecht eingepflanzt und geschnitten. Im Anschluss an die Pflanzung wurde gemeinsam mit allen Helfern auf dem Stadtbauernhof gegrillt.

Radeln für die Naherholung im Almet

Almet

Am 2.Juni 2017 ab 14 Uhr laden Oberbürgermeisterin Charlotte Britz und die Bürgerinitiative „Das Almet bleibt grün“ alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit dem Rad oder zu Fuss eine Tour durch das schöne Almet zu machen. Hierbei stellen wir Schritt Zwei der Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung vor: eine Banneraktion, die zu mehr MITEINANDER aller Verkehrsteilnehmer im Almet aufruft. Wir treffen uns um 14 Uhr am Tabaksweiher und fahren bis zum Campingplatz „Spicherer Berg“. Hier gibt es bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit, sich mit den Vertretern der LHS Saarbrücken auszutauschen und weitere Maßnahmen für das Naherholungsgebiet Almet zu diskutieren.

https://www.facebook.com/events/1779153739064951/

 

Frühjahrsputz im Almet

Ist euch auch schon aufgefallen wie viel Müll im Almet am Straßenrand und im Gebüsch liegt? Vor allem jetzt im Winter, solange die Bäume und Sträucher noch kahl sind, fällt es ins Auge:

Tüten, Pappbecher, Schirme, Bierdosen, Bierflaschen, Weinflaschen, Schnapsflaschen, Farbeimer, Zigarettenschachteln, Pizzaschachteln, eine Toilette, ein Motor, ein Schirmständer, Verpackungen…

Finden wir nicht gut. Finden wir überhaupt nicht gut.

Deshalb: Wer hat Lust mit uns das Almet Frühlingsfrisch zu machen?

Termin ist der 11.März 2017, um 11 Uhr.
Treffpunkt ist der Müllplatz am Tabaksweiher. Wenn ihr habt, bringt euch Gummihandschuhe mit, ansonsten werden Handschuhe und Müllbeutel auch von der ZKE im Rahmen der Aktion Saarland picobello gestellt.

Sagt es weiter, bringt eure Freunde mit, kommt und helft!

Wer Fragen hat oder weiß wie man eine Toilettenschüssel aus dem Matsch holt: presse@stadtbauernhof.org

Und hier noch ein kleines Highlight: Hier hat Vogel aus Moos, Plastiktüten und blauem Geschenkband dieses Nest gebaut…

dsc_0157