Spenden

Wir arbeiten ehrenamtlich. Die Materialien, welche wir beispielsweise für die Bildungsarbeit und um den Hof baulich zu erhalten benötigen, finanzieren wir durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Jede zusätzliche Spende hilft uns bei unserer Arbeit.

Eine Samentüte für eine Insektenweide mit regionalen Pflanzen kostet 8 Euro. Ein Marienkäfer- oder Ohrwurmhäuschen kostet 10 Euro. Ein Apfelbaum aus biologischem Anbau kostet 30 Euro. Ein Kinderspaten guter Qualität kostet 36 Euro. Ein einfaches Hochbeet kostet 60 Euro. Ein Holzbackofen kostet etwa 1000 Euro. Eine neue Außenkücke kostet etwa 8ooo Euro. Und ein neues Scheunendach kostet etwa 80.000 Euro.

Unser Spendenkonto

Stadtbauernhof Saarbrücken e.V.
DE11 5905 0101 0067 0719 28
Stadtsparkasse Saarbrücken


Der Stadtbauernhof Saarbrücken e.V. ist wegen der Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege, sowie der Förderung des Umweltschutzes nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Saarbrücken, Steuer-Nr. 040/140/41961, vom 14.10.2019 nach §5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach §3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Der Stadtbauernhof Saarbrücken e.V.“ ist berechtigt Zuwendungsbestätigungen für Spenden und Mitgliedsbeiträge auszustellen.

Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§51, 59, 60 und 61 AO wurde vom Finanzamt Saarbrücken Steuer-Nr. 040/140/41961 mit Bescheid vom 12.09.2014 nach § 60a AO gesondert festgestellt. Wir fördern nach unserer Satzung den Naturschutz und die Landschaftspflege, sowie den Umweltschutz.

Hier findet ihr einen vereinfachten Spendennachweis für Spenden bis zur Höhe von 200 € an den Stadtbauernhof Saarbrücken e.V.