Unser Bauernhof war lange Zeit nicht bewohnt und die Anbauflächen lagen brach. Innerhalb weniger Jahren haben wir bereits viel erreicht: Die Äcker werden bewirtschaftet und versorgen 90 Familien mit lokalem und biologisch angebautem Gemüse. Zahlreiche (Obst-)Bäume wurden von der Solawi und den Mitgliedern gepflanzt. Hühner laufen über die Wiese. Der Ulanen Hof und das Wohnhaus werden Schritt für Schritt renoviert. Altlasten wurden entsorgt und Gewächshäuser gebaut.

Trotzdem haben wir noch viele wichtige Arbeiten vor uns. Dazu gehören regelmäßige Arbeiten, wie Beikräuter vom Acker zu beseitigen, Betreuung von Kindergruppen oder die Baumpflege, aber auch dringende große Projekte, wie die Sanierung der Scheune, der Bau einer Pflanzenkläranlage und der Bau einer Außenküche. Dabei brauchen wir eure Unterstützung.

Wie könnt ihr helfen?

Wer per E-Mail über Termine am und Neuigkeiten vom Stadtbauernhof informiert werden möchte, kann sich über dieses Kontaktformular anmelden.