P7230596_PsCC2018
Foto: Martin Krämer

Liebe Mitglieder,
es ist wieder soweit: Unsere alljährliche Mitgliederversammlung steht vor der Tür. Diese findet am Sonntag, den 21.10., um 11 Uhr (Achtung, bislang war die Versammlung für einen Tag früher angekündigt, hat sich allerdings aus organisatorischen Gründen auf den Sonntag verschoben!) je nach Witterung auf der überdachten Terrasse oder im Gastraum des Ulanen Hofs statt.

Auf der Tagesordnung stehen diesmal:

    1. Begrüßung & Eröffnung
    2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung & der Beschlussfähigkeit
    3. Genehmigung der Tagesordnung
    4. Jahresbericht des Vorstands & Ausblick zu
    5. Aktivitäten des Vereins (Bau/Infrastruktur/Verpachtung, Bildungsarbeit, Stadtgarten, Führungen & Veranstaltungen)
    6. Finanzen
    7. Bericht der Rechnungsprüfer
    8. Aussprache über die Berichte
    9. Entlastung des Vorstands
    10. Beteiligung an den Vereinsaktivitäten
    11. Termine
    12. Sonstiges / satzungsgemäß gestellte Anträge

Der Stadtbauernhof lebt davon, dass jeder sich im Rahmen seiner Möglichkeiten einbringt! Macht Euch wegen der Vorstandswahlen bitte Gedanken, ob und ggf. in welcher Rolle Ihr Euch in die Vorstandsarbeit einbringen möchtet. Bei der letzten Wahl sind noch Ämter vakant geblieben, konkret waren dies:
 

  • der/die „oberste Stadtgärtner/in“ (Koordinator/in der gärtnerischen Aktivitäten des Vereins, vor allem im Stadtgarten – natürlich ohne die Solawi-Flächen), und
  • der/die „Hofbaumeister/in“ (also Koordinator/in von Bau- und Reparaturarbeiten des Vereins – es geht nicht darum, alles allein zu machen, sondern darum, dass jemand den Überblick behält und z.B. Termine koordiniert).

Unabhängig von diesen beiden Ämtern werden auch alle anderen Vorstandsämter neu gewählt – Karin Henrici ist aktuell durch den Vorstand als Kassiererin kommissarisch berufen, alle anderen Ämter stehen nach zweijährigem Turnus satzungsgemäß ebenfalls zur Wahl. Ich gehe davon aus, dass die Mitglieder des amtierenden Vorstands auch zur Wiederwahl bereit sind, aber vielleicht gibt es ja auch hier jemanden, der sich vorstellen kann, einen von uns abzulösen und/oder eine neue Aufgabenverteilung zu ermöglichen. Meldet Euch bei Interesse gerne schon vor der Mitgliederversammlung, etwa indem Ihr zur Vorstandssitzung am 6.10. um 10 Uhr (Termin wird noch bekannt gegeben) im Ulanen Hof kommt. Die Wahl ist Sache der Mitgliederversammlung, aber so können wir vorab zumindest mal überlegen, wie es aussehen könnte.

Weiterhin bitten wir um schriftliche Mitteilung (E-Mail genügt), wenn Ihr weitere Punkte habt, die auf der Tagesordnung ergänzt werden sollten.

Mit sonnigen Grüßen und bis demnächst
Jörg Böhmer